Emotions Frühlings-Special

Emotions Frühlings-Special

Schreib dich jetzt ein für dein Frühlings-Special

Es ist da, dieses „Alles-auf-Anfang“-Gefühl. Es wirkt nicht nur auf die Psyche, sondern auch im Körper. So leicht wie jetzt fällt es ihm nie, Fett loszuwerden.
Spürst du es auch? Endlich tut sich was. Nach den dunklen Wintermonaten sehnt sich jeder nach dem „Alles-auf-Anfang“-Gefühl, das so nur der Frühling in uns auslöst. Die Natur ist auf Aktivität gepolt. Das steckt an. Wir kriegen Lust auf Bewegung, wollen winterliche Fettpolster loswerden.
Und tatsächlich: Nie ist das so einfach wie jetzt, im Frühling. Die Sonne bringt die körpereigene Vitamin-D-Produktion auf Touren. Das stärkt die Abwehr. Und mehr Tageslicht heißt auch: mehr Energie für Stoffwechsel und Hormonhaushalt. Es wird vor allem mehr Serotonin – das „Glückshormon“ – ausgeschüttet.

Folgende Stunden finden definitiv statt:

Montag 26.3. 19h AROHA (ausgebucht)

Montag 26.3. 20h Pilates Stretch EZE ( 2 Plätze frei)

Dienstag 27.3. 18h Rückentraining (ausgebucht)

Mittwoch 4.4. 19h Bodytoning ( 3 Plätze frei)

Mittwoch 4.4. 20h Detox ( 2 Plätze frei)

Donnerstag 5.4. 18.30h Rückentraining (4 Plätze frei)

Anmeldung: info@studioemtion.ch / Anmeldungen gilten als verbindlich und werden vom Aboguthaben abgezogen / oder in Rechnung gestellt.

 

Während den Fasnachtsferien finden keine Kids Dance & Showdance Klassen statt.

 

Stundenangebot Fühlings-Special 2018

Rückentraining : Ein Rückenhaltungs- und Entspannungstraining, welches bei Verspannungen,
Rückenbeschwerden und Haltungsschäden hilft. Eine ideale Ergänzung zur abgeschlossenen
Physiotherapie. Man erlernt die Anwendung der goldenen Regel der Rückendisziplin in Verbindung der
Spiraldynamik.
AROHA : Aroha ist ein effektives und unkompliziertes Ganzkörpertraining, ein Mix aus HAKA-Kriegstanz
der Maori, Kong Fu und TaiChi. Zwischen An- und Entspannung und fliessenden Bewegungen fördert man
das Selbstbewusstsein, baut Stress undAggressionen ab. Man kann die Geschmeidigkeit der Elemente gut
nachvollziehen und bekommt ein neues Körpergefühl.
Bodytoning: Ein intensives Kräftigungstraining für den ganzen Körper. Beginnend mit einem leichten
Aufwärmen und anschliessendem Kräftigungsteil. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sowie mit
Hilfsmitteln wie Kleinhanteln, Tubes, Theraband oder Aerogeräten helfen dabei die Intensität zu variieren.
Das Training ist auf die Kraft und Kraftausdauer gerichtet. Abgerundet wird die Lektion mit einem
Stretching.
Tanz dich fit: wenn sich Kunst mit Sport und Form mit Freiheit paart. Einfach
Tanzbewegungen, welche die Muskelkraft steigern lassen. Schier grenzenlos ist die Palette an Bewegungs
-und Ausdrucksmöglichkeiten, die diese junge & hippe Tanz- Sport- Art bietet.. Was dabei herauskommt
ist spannend, ungewöhnlich und eigenwillig oder auch rasant, funky, ganz und gar mitreissend. Auch für
Einsteiger geeignet.

Pilates Mat mit Stretch-eze®
Stretch-eze® ein einfaches Hilfsmittel für Pilates. Es weckt Ihre Empfindungen und verleiht Ihnen ein
verbessertes Körpergefühl. In unserer schnelllebigen Welt ist Entspannung ein wichtiger Bestandteil im
Pilates. Mehr denn je müssen unsere Teilnehmer zuerst ihren Körper dehnen und entspannen bevor sie
das Pilatestraining sicher und effektiv durchführen können. Stretch-eze® ermöglicht Ihnen
dreidimensionale Bewegungen beim Pilates Matwork. Es erlaubt eine präzisere Ausführung der Übungen
und gibt ihnen mehr Tiefe. Die Anwendung dieses genialen Bandes schafft buchstäblich mehr Raum. Den
bekannten Pilates-Übungen gibt es mehr Volumen, was die heilende Wirkung auf den Körper erhöht,
Stress reduziert sowie die Bewegungsfreiheit des Körpers erweitert und Sie von emotionalen Spannungen
befreit.
Yoga & Mobility :Yoga versteht sich als „Wissenschaft vom Menschen“ – von Körperübungen zu
Atemübungen hin zu Konzentrationsübungen und Meditationen. Dabei geht es darum, das Körperzentrum
(Bauch/Rücken) zu kräftigen sowie den Körper beweglicher und dehnbarer zu machen. Gleichzeitig wird
die Wahrnehmungdes Körpers bewusster spürbar. Yoga beruhigt den „rastlosen“ Geist und bringt
Gelassenheit und innere Ruhe in den hektischen Alltag. All das kombinieren wir mit Mobility
(Beweglichkeit), das dazu führt, die Yogaübungen besser und korrekter auszuführen. Yoga und Mobility
tun gut und machen vor allem Spass, da der Effekt sofort spürbar ist. Im Yoga ist alles darauf ausgelegt,
dass „Jedermann“ sein eigener Experteüber Körper, Geist, Gesundheit und Wohlbefinden wird. Yoga ist
für alle – ob Frau oder Mann – und alle Altersgruppen geeignet. So lehrt uns Yoga Disziplin und
Selbstverantwortung.

Yoga spez. Rücken: Yoga ist eine optimale Bewegungsform, um den Rücken zu stärken, Verspannungen zu beseitigen und Rückenschmerzen zu lindern. Denn es gibt eine lange Reihe an speziellen Übungen, die deine untere Rückenregion, deinen oberen Rücken und Halswirbel, sowie Nacken stärken.

Detox: Übungen zur Entgiftung und Entschlackung deines Körpers. Mit auserlesenen Bewegunsabläufen regen wir unsere Entgiftungsorgane wie Leber, Niere und Darm an und erlangen unsere Energie und Form zurück. Bewegungen aus dem Yoga, der chinesischen Gesundheitsübungen und Rückenprophylaxe werden fliessend ausgeübt um den Energiefluss zu steigern. Ein feines und schönes Training um in Schwung zu kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply