Emotions Summer-Special

Emotions Summer-Special

Schreib dich jetzt ein für dein Summer-Special

Den Sommer genießen – und in Bewegung bleiben

Wenn das Thermometer in den Sommermonaten steigt, fällt es vielen Menschen schwer, sich ausreichend zu bewegen. Zu verlockend ist es, einfach im Liegestuhl zu bleiben und zu entspannen.
Findet in unserem abwechslungsreichen Summerspecial Angebot angepasste Stunden um in Bewegung zu bleiben, auch wenn das Thermometer steigt.
Genießt die vielseitigen Kurse mit Katrin, Peter, Gioia und Francine. Kurse ab 5. TeilnehmerInnen finden statt.
 
Anmeldeschluss: 22.6.18

Anmeldung: info@studioemtion.ch / Anmeldungen gilten als verbindlich und werden vom Aboguthaben abgezogen / oder in Rechnung gestellt.

 

 

Stundenangebot Summer-Special 2018

Rückentraining : Ein Rückenhaltungs- und Entspannungstraining, welches bei Verspannungen,Rückenbeschwerden und Haltungsschäden hilft. Eine ideale Ergänzung zur abgeschlossenen Physiotherapie. Man erlernt die Anwendung der goldenen Regel der Rückendisziplin in Verbindung der Spiraldynamik.

Beckenbodentraining: Die Bezeichnung „Beckenboden“ fasst einen Verbund von Muskulatur zusammen, der das knöcherne Becken unten abschließt. Untrainiert erschlafft diese mehrlagige Muskelschicht und lässt die Organe ebenso wie das Bindegewebe vorzeitig altern. Mit unangenehmen Folgen für die Schönheit und die Gesundheit. Anatomisch richtig trainiert, ist die Beckenbodenmuskulatur ein wertvoller Schutz vor Organerschlaffung, Blasenschwäche, Prostatavergrößerung, Inkontinenz. Beckenbodentraining vernetzt die drei Lagen des Beckenbodens mit der Muskulatur des gesamten Beckens, des Rückens, des Bauches, der Hüften und der Oberschenkel. Das Becken selbst wird optimal aufgerichtet. So entsteht ein Muskel-korsett, ein Powerbecken, das die ganze Haltung optimiert, die Wirbelkörper und Gelenke schützt und Verschleißerscheinungen aller Art erfolgreich vorbeugt.
AROHA : Aroha ist ein effektives und unkompliziertes Ganzkörpertraining, ein Mix aus HAKA-Kriegstanz der Maori, Kong Fu und TaiChi. Zwischen An- und Entspannung und fliessenden Bewegungen fördert man das Selbstbewusstsein, baut Stress undAggressionen ab. Man kann die Geschmeidigkeit der Elemente gut nachvollziehen und bekommt ein neues Körpergefühl.
Bodytoning : Ein intensives Kräftigungstraining für den ganzen Körper. Beginnend mit einem leichten Aufwärmen und anschliessendem Kräftigungsteil. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sowie mit Hilfsmitteln wie Kleinhanteln, Tubes, Theraband oder Aerogeräten helfen dabei die Intensität zu variieren. Das Training ist auf die Kraft und Kraftausdauer gerichtet. Abgerundet wird die Lektion mit einem
Stretching.

Bodyfit: Mit Body Fit bieten wir ein effektives Ganzkörper Workout an, das unterschiedlichsten Bedürfnissen Rechnung trägt. Im ständigen Wechsel werden sowohl die Kraft- und die Schnellkraft als auch die allgemeine Kondition trainiert.

Toning Stability: siehe fortlaufendendes Angebot unter “Classes”
Tanz dich fit: wenn sich Kunst mit Sport und Form mit Freiheit paart. Einfach
Tanzbewegungen, welche die Muskelkraft steigern lassen. Schier grenzenlos ist die Palette an Bewegungs -und Ausdrucksmöglichkeiten, die diese junge & hippe Tanz- Sport- Art bietet.Was dabei herauskommt ist spannend, ungewöhnlich und eigenwillig oder auch rasant, funky, ganz und gar mitreissend. Auch für Einsteiger geeignet.

Bewahre Haltung Stretch-eze®
Stretch-eze® ein einfaches Hilfsmittel für die optimale Haltung. Es weckt Ihre Empfindungen und verleiht Ihnen ein verbessertes Körpergefühl. In unserer schnelllebigen Welt ist Entspannung ein wichtiger Bestandteil. Mehr denn je müssen unsere Teilnehmer zuerst ihren Körper dehnen und entspannen bevor sie die optimale Haltung sicher und effektiv durchführen können. Stretch-eze® ermöglicht Ihnen
dreidimensionale Bewegungen. Es erlaubt eine präzisere Ausführung der Übungen
und gibt ihnen mehr Tiefe. Die Anwendung dieses genialen Bandes schafft buchstäblich mehr Raum. Den Übungen gibt es mehr Volumen, was die heilende Wirkung auf den Körper erhöht, Stress reduziert sowie die Bewegungsfreiheit des Körpers erweitert und Sie von emotionalen Spannungen befreit.
Yoga :Yoga versteht sich als „Wissenschaft vom Menschen“ – von Körperübungen zu
Atemübungen hin zu Konzentrationsübungen und Meditationen. Dabei geht es darum, das Körperzentrum (Bauch/Rücken) zu kräftigen sowie den Körper beweglicher und dehnbarer zu machen. Gleichzeitig wird die Wahrnehmungdes Körpers bewusster spürbar. Yoga beruhigt den „rastlosen“ Geist und bringt Gelassenheit und innere Ruhe in den hektischen Alltag.  Yoga ist für alle – ob Frau oder Mann – und alle Altersgruppen geeignet. So lehrt uns Yoga Disziplin und Selbstverantwortung.

YOPI : YoPi ist eine Fusion von Yoga und Pilates.Yoga ein dynamisches Ganzkörper-Training – für Körper, Geist und Seele. Der Atem bildet die Grundlage und wird mit der Bewegung synchronisiert. Es verbindet fernöstliches Harmoniebedürfnis mit westlicher Dynamik und orientiert sich am klassischen HathaYoga, unter Berücksichtigung moderner Sportmedizin. Es schafft ein Gleichgewicht auf körperlicher, wie auch auf mentaler Ebene. Pilates ist eine sanfte, jedoch sehr wirkungsvolle Trainingsmethode, welche von Ärzten empfohlen wird. Durch Kraft und Stabilität im Zentrum – inkl. Beckenboden – trainieren wir unsere Tiefenmuskulatur. Damit schützen wir unsere Bandscheiben und Wirbel. Ebenso erlangen wir mehr Bewegungsfreiheit in den Extremitäten.

Medical Yoga n. Spiraldynamik : Anatomische Klarheit und Präzision im Hatha-Yoga. Das Problem ist bekannt: Der Körper hat seine Gewohnheiten und bewegt sich in eingeschliffenen Mustern. Beim Üben entsteht so die Tendenz, individuell vorhandene Beweglichkeit weiterzuentwickeln und unbewegliche Teile anderweitig zu kompensieren – Gewohnheiten, die sich der bewussten Kontrolle meist entziehen. Das Resultat: Der Körper entwickelt sich nur scheinbar in Richtung Gleichgewicht und Zentrierung. Präzision im Yoga bedeutet Strukturwandel – konstruktive Entspannung in der Dynamik einer gehaltenen Position. Das Spiraldynamik®-Konzept deckt sich wunderbar mit den Übungen und vermag diese durch dreidimensionale Orientierung im Körper und im Zentrum zu illustrieren. Im Zentrum steht die Arbeit an sich selbst: klarer Bewegungsansatz, präzise Bewegungsausführung, gezielte Dehnung verkürzter Strukturen… treffsicheres Erkennen individueller Probleme, richtiger Umgang bei medizinischen Problemen miz gezieltem Einsatz von Hilfsmitteln.

Faszientraining: siehe fortlaufendendes Angebot unter “Classes”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply